Was ist die Chancen-WM?

Jedes fünfte Kind in Deutschland ist von Armut betroffen. Die Chancen für Kinder und Jugendliche hängen stark von der sozialen Herkunft ab. Das müssen wir ändern. Gemeinsam. Jetzt. Ganz Deutschland macht sich stark für Kinder.

Mach mit und hilf uns, Chancen-Weltmeister zu werden. Schon mit wenigen Cents kannst du die Chancen für Kinder und Jugendliche nachhaltig verbessern.

An der Kasse aufrunden

Charity-SMS

Online-Spende

Unsere Unterstützer

Oliver Kahn
Oliver Kahn

Beim Fußball sind wir Weltmeister. Bei fairen Bildungschancen sitzen wir auf der Reservebank.“

Nia Künzer
Nia Künzer
Fußballweltmeisterin

Beim Fußball sind wir ganz weit vorne! Bei fairen Bildungschancen verdienen wir die rote Karte.

René Adler
René Adler
Torwart 1. FSV Mainz 05

Beim Fußball ist ganz Deutschland ein Team.
Aber in unserer Gesellschaft stehen Millionen Kinder im Abseits.

Oliver Welke
Oliver Welke
Journalist & Moderator

In Deutschland werden Kinder und Jugendliche ausgebremst, weil ihre Eltern arbeitslos sind, im falschen Stadtteil leben oder keinen guten Schulabschluss haben. Faire Chancen für alle Kinder sind keine Realität in Deutschland. Wir können das gemeinsam ändern!

Günther Jauch
Günther Jauch
Journalist & Fernsehmoderator

Beim Fußball gilt Fairplay. Im Alltag von Millionen Kindern gelten Armut und Chancenungerechtigkeit. Wenn alle Erwachsenen in Deutschland nur wenige Cent geben, schaffen wir eine große, positive Veränderung für unsere Kleinsten.

Davie Selke
Davie Selke
Fußballspieler, Stürmer Hertha BSC

Auf dem (Fußball)platz haben alle die gleichen Chancen!
In der Schule nicht!

Miroslav Klose
Miroslav Klose
ehemaliger Nationalspieler

Ich habe bei null angefangen und mich hochgekickt. Meine Familie war und ist dabei der Fels in meiner Brandung. Viele Kinder haben keine starke Familie hinter sich. Diesen Kindern helfen wir gemeinsam bei DEUTSCHLAND RUNDET AUF! Mach mit!

Hans Sarpei
Hans Sarpei
ehemaliger Fußballprofi

Auf dem (Fußball)platz spielt es keine Rolle, wo du herkommst. Warum dann bei den Bildungschancen?

Collien Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes
Schauspielerin & Moderatorin

Jedes Kind hat ein Recht darauf, seine Fähigkeiten zu entfalten, auch wenn Zuhause das Geld knapp ist. Schon mit wenigen Cents kann man sehr viel bewirken und dafür sorgen, dass sozial benachteiligte Kinder eine faire Chance erhalten.

Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
Fußballspieler, Bundesligist, Außenverteidiger Schalke 04

Den Spaß am Sport mit dem Lernen zu verbinden ist eine super Idee, die bei den Kindern gut ankommt. Für „Fußball trifft Kultur“ setze ich mich gerne ein.

Barbara Auer
Barbara Auer
Schauspielerin

Seit Jahren beklagen wir, dass es in unserem reichen Land Kinderarmut gibt. Dennoch bleibt Armut für Millionen Kinder Realität. Es gilt jetzt, faire Chancen für alle Kinder zu schaffen. Auf Bildung und auf Teilhabe am Wohlstand unserer Gesellschaft. Schluss mit dem Gejammer. Wir helfen. Gemeinsam. Jetzt.

Förderprojekte

„Fußball trifft Kultur“ setzt da an, wo Kinder Spaß haben, beim Fußballspielen. Und zwar nicht irgendwo auf dem Schulhof, sondern da wo die Stars kicken: Bei den Bundesligavereinen. Zweimal in der Woche treffen sich Acht- bis Zwölfjährige aus Brennpunktschulen zum Training mit den Jugendtrainer_innen des jeweiligen Vereins. Im anschließenden Förderunterricht üben die Kids auf spielerische Weise Deutsch und Mathe. Einmal im Monat besuchen sie gemeinsam ein kulturelles Event. Mit den Spenden unterstützt DEUTSCHLAND RUNDET AUF das Projekt an drei bestehenden Standorten und ermöglicht den Aufbau vier neuer Standorte. Für weitere Informationen hier klicken!

Ansprechpartnerin: Tina Beck
tina.beck@deutschand-rundet-auf.de

 

Unsere Förderlandkarte

Unsere interaktive Landkarte zeigt Standorte und Wirkungsstätten, die durch DEUTSCHLAND RUNDET AUF in ganz Deutschland gefördert werden.
MEHR hier

Vom Bolzplatz ins Leben: Sport ermöglicht einen Zugang zu Kindern und Jugendlichen im sozialen Abseits. Vor allem Fußball hat eine Türöffner-Funktion und dient zur Vermittlung von Werten, wie Verantwortung, Respekt und Fair Play. Zusammen mit der Lukas Podolski Stiftung möchte der RED NOSE DAY einen Bolzplatz an einem sozialen Brennpunkt in Köln errichten und damit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen, über Sport und Bildung ihren Weg in die Gesellschaft zu finden.


Ansprechpartnerin: Martina Hildebrandt
martina.hildebrandt@ProSiebenSat1.de

Unsere Partner

Unsere Medienpartner

Häufig gestellte Fragen

Die gemeinnützige Spendenbewegung DEUTSCHLAND RUNDET AUF initiiert gemeinsam mit dem RED NOSE DAY e.V. die Chancen-WM, um ganz Deutschland darauf aufmerksam zu machen, dass die Chancen für Kinder und Jugendliche weder gleich noch gerecht verteilt sind. Ziel der Aktion ist es, Spenden zu sammeln. Diese kommen gemeinnützigen Projekten zu Gute, die faire Bildungs- und Teilhabechancen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland schaffen.

Du kannst die Chancen-WM auch mit einem kleinen Beitrag unterstützen:
  1. Beim Bezahlen an der Kasse mit den zwei Worten „Aufrunden bitte!“ bei den Unternehmen, die Partnern von DEUTSCHLAND RUNDET AUF sind.
  2. Online über unser Spenden-Formular.
  3. Per Charity-SMS an die 81190 (Kennwort: WM).

Ja, unter Angabe folgender Daten:

Empfänger: DEUTSCHLAND RUNDET AUF Gemeinnützige Stiftungs-GmbH
IBAN: DE28 1004 0000 0855 2002 00
BIC: COBADEFFXXX

Verwendungszweck: Chancen-WM

Alle Spenden, die durch das Aufrunden an der Kasse, über die Website oder per Überweisung geleistet werden, gehen ohne Abzüge und zu 100% an „Fußball trifft Kultur“ und die Lukas Podolski Stiftung.

Bei den Charity-SMS (5€ je SMS zzgl. Transport) wird eine minimale Transaktionsgebühr von 0,17€ pro SMS vom Provider einbehalten, d.h. 4,83€ gehen direkt an die Projekte.

Bei diesen Unternehmen kann man aufrunden: Netto Marken-Discount, PENNY, Kaufland, RENO, toom Baumarkt, WITTWEIDEN, BabyOne, bonprix, Jochen Schweizer, inkoop Verbrauchermärkte, TEMMA, EDEKA Möllenkamp, dodenhof, Lebenslust Touristik

Diese weiteren Unternehmen und Organisationen unterstützen: Ambermedia, BFS health finance, Brabender GmbH & Co. KG, Brabender Technologie GmbH & Co.KG, DFL Stiftung, Handelsverband Deutschland (HDE), Henkel AG & Co. KGaA,  Henkelhausen GmbH & Co. KG, Homanit GmbH & Co.KG, STRÖER, Telegärtner, Trapo AG, Traporol GmbH, Warth & Klein Grant Thornton, WENKO-WENSELAAR GmbH & Co.KG, Wiesmann Personalisten GmbH

Ja, das Aufrunden an der Kasse ist bei den teilnehmenden Unternehmen immer möglich. Seit Start der Spendenbewegung 2012 sind durch Mikrospenden bereits fast 8 Mio. € zusammengekommen, die DEUTSCHLAND RUNDET AUF zu 100% an gemeinnützige Projekte weiterleitet, die sich für faire Bildungs- und Teilhabechancen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland einsetzen.

© 2018 Deutschland rundet auf Gemeinnützige Stiftungs-GmbH